Dirigat

Jennifer Gillen

Dirigentin des Stammorchesters

Jennifer Gillen wurde im Jahr 1994 geboren und ist seit dem Jahr 2003 Mitglied im Musikverein 1849 e.V. Schönecken.
Bereits in der Grundschule nahm sie an allen möglichen Musik-AGs teil, Blockflöte, Glockenspiel, und in den weiterführenden Schulen auch an Gesangs-Projekten.


Seit ihrem 9. Lebensjahr spielt Jenny auf der Posaune.

„Ich war damals auf einer Instrumentenvorstellung und fand das Instrument direkt interessant, vor allem weil nur eine Person es spielte im Gegensatz zu vielen Holzbläsern. Damals brauchte ich noch eine Zugverlängerung, da mein Arm zu kurz für die unteren Züge war. Leider kam ich bisher nie dazu, mir das Spielen weiterer Blasinstrumente anzueignen, ich hoffe dies in Zukunft noch erweitern zu können!“


Im Jahr 2005 zog ihre Familie nach Schönecken und im gleichen Jahr trat sie dem Jugendorchester des MV Schönecken bei. Seit ihrer D2-Prüfung im Jahr 2009 musiziert sie auch aktiv im Stammorchester.


„Mich hat die Musik schon immer angeregt, ich finde es so großartig, dass sie sämtlichen normativen gesellschaftlichen Grenzen trotzt. Sie ist vollkommen frei von sprachlichen, kulturellen und körperlichen Barrieren und macht keine Unterschiede zwischen Menschen in verschiedenen Einkommensschichten. Die Musik verbindet Menschen, sie ist so viel mehr als nur Schall und die Wirkung kaum verbal greifbar – und doch folgt sie einer stringenten Logik. Diese Logik zu verstehen fand ich schon immer sehr faszinierend, ich befasste mich entsprechend ausführlich mit der Musiktheorie, den harmonischen Hintergründen und den vielen weiteren Elementen, die aus Schall Musik werden lassen. Dafür absolvierte ich in meiner Jugendzeit in den Jahren 2007 bis 2010 die Kurse D1-D3 und machte mein Abitur 2013 an einer Schule, in der es die Möglichkeit zum Musik-Leistungskurs gab. Nach meinem Sozialpädagogik-Studium entschied ich mich 2018 dazu, darauf aufbauend den C-Grundkurs zu absolvieren, direkt im Anschluss begann ich im Januar 2019 den Kurs C-Dirigent, der noch bis Frühjahr 2020 andauern wird.“

Wir sind sehr froh, dass Jenny als Nachfolgerin von Sandra seit Mai 2019 die musikalische Leitung des Stammorchesters des Musikvereins 1849 e.V. Schönecken übernommen hat.